Schachtenhagen-Ost, 36 Grad und der Wasseranschluss ist da :-)

Bauwasseranschluss Schmachtenhagen
Bauwasseranschluss

Am Dienstag wurde bei uns innerhalb weniger Stunden der Wasseranschluss gelegt und die Zapfstelle für das Bauwasser gesetzt.

 

Den Antrag hatten wir vor ca. zwei Monaten an die NWA Zehlendorf geschickt. Dort wählt ein Mitarbeiter eine Firma aus, die den Wasseranschluss  herstellt. Mit dieser Firma wird dann ein Vororttermin vereinbart. Nachdem diese Firma den Kostenvoranschlag an die NWA geschickt hat, leitet die NWA den Kostenvoranschlag an die Bauherren weiter und bittet um Kostenübernahme.

Die unterschriebene Kostenübernahme schickt man dann wieder zur NWA. Danach wird die Firma für den (Bau)Wasseranschluss wieder aktiv und stellt die nötigen Anträge(Straßensperrung usw.) bei der Stadt. Jetzt weiß der geneigte Leser, warum man diesen Antrag rechtzeitig stellen sollte.

Erstellt wurde der Wasseranschluss von TBD Technische Bau Dienstleistungen GmbH & Co. KG www.tbd-online.net.

 

Zum Abschluss noch ein paar Fotos von den Arbeiten. Viel sind es nicht, aber da gibt’s ja auch nicht viel zu fotografieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0