Baugenehmigung erteilt – Bäume gefällt

Baumfällung, Mathias Schener
Was oben war, liegt nun unten

Am 8. Mai 2014 haben wir endlich unsere Baugenehmigung erhalten, nachdem wir am 21. Januar 2014 den Bauantrag eingereicht hatten.

Da wir inzwischen fast die kompletten Bereitstellungszinsen (Bankkredit + KfW-Kredit) zahlen, muss es jetzt zügig weitergehen, denn jeder Monat kostet uns ca. 900 Euro (Miete + Bereitstellungszinsen).

 

Leider hatte die Firma Baumpflege Oberhavel im Mai keine freien Termine mehr, so dass wir uns eine andere Firma für die Baumfällungen suchen mussten.

Die Firma Forst und Baumservice Mathias Schener, konnte die Arbeiten kurzfristig übernehmen und machte uns ein gutes Angebot. Am 8. Mai haben wir uns auf dem Grundstück getroffen, am 9. Mai folgte das schriftliche Angebot und am 14. Mai war alles erledigt.

Wir hatten 15 große Bäume zu fällen, die bis zu 1,80 m Stammumfang hatten. Das Stammholz der Kiefern hat uns Herr Schener verrechnet und mitgenommen. Das Astwerk und die Wurzeln hat auch Herr Schener entsorgt.

An dieser Stelle nochmal ein ganz großes DANKE an Herrn Schener und seine Mitarbeiter vor Ort.

 

Wir haben nur das Stammholz der Laubbäume behalten, um daraus Brennholz für unseren Kamin zu machen.

Im Moment bin ich zwar ein bisschen traurig, dass viele große Bäume weg mussten, aber irgendwo muss ja das Haus stehen und außerdem kann ich mit den Ersatzpflanzungen mein schlechtes Gewissen beruhigen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0